Schulabschlüsse an Berliner Sekundarschulen

Schulabschlüsse die auf der Sekundarschule erworben werden können:

Nach zehn Schuljahren können die Abschlüsse

- Berufsbildungsreife (BB) - früher: Hauptschulabschluss

- erweiterte Berufsbildungsreife (eBB) - früher: erweiterter Hauptschulabschluss

- Mittlerer Schulabschluss (MSA) - früher: Realschulabschluss

erworben werden.

Der MSA wurde in Berlin 2006 als zentrale Prüfung eingeführt und umfasst die Jahrgangsleistungen und vier Prüfungsleistungen:
1. eine schriftliche Prüfung im Fach Deutsch,
2. eine schriftliche Prüfung und eine Überprüfung der Sprechfertigkeit in der 1. Fremdsprache,
3. eine schriftliche Prüfung im Fach Mathematik,
4. eine Präsentationsprüfung in einem selbst zu wählenden anderen Fach.
 
- Hochschulreife / Abitur
Nach 13 Jahren (bei entsprechender Leistung auch nach 12 Jahren) kann das Abitur abgelegt werden.